Zugangsdaten von der alten Homepage sind nicht mehr gültig. Um Ihren Zugang zum Mitgliederbereich freizuschalten senden Sie bitte eine E-Mail an mitglied@diessner-segel-club.de. Mit Beantragung des Zugangs stimmen Sie zu, dass der Verein Ihnen die Vereinsrundschreiben an die genannte E-Mailadresse übersenden darf.

Ammer Hammer 2019

IDM FD 2019
2. Juni 2019
Jonas Schupp und Moritz Hagenmeyer erneut erfolgreich
12. Juni 2019

Am Samstag, den 8.6.2019 trafen sich 18 der Jüngsten des Segelsports aus ganz Bayern im Diessner Segelclub, um an der diesjährigen Ammer Hammer Optimisten-Regatta teilzunehmen. Es waren insgesamt 8 Schiffe des DSC vertreten.

Am ersten Wettfahrttag starteten die Segler hochmotiviert um 11:00 Uhr zur ersten Wettfahrt unter der Leitung von Peter Teschemacher. Einige Boote kehrten wegen zu starkem Wind wieder um und warteten auf leichtere Windverhältnisse. Im Anschluss wurde, bei etwas verlängertem Kurs, gleich die zweite Wettfahrt gesegelt. Mittags stärkten sich die Kids beim Mittagessen und kurzer Pause an Land. Um 14:00 Uhr Auslaufen zur 3. Wettfahrt. Der Wind schlief leider ein und so war nach zwei abgebrochenen Starts erstmal warten angesagt. Zur Motivation wurden die Kinder mit Eis auf dem Wasser versorgt. Am späten Nachmittag konnte noch eine verkürzte Wettfahrt bei einer Windstärke gesegelt werden. Zum Abschluss eines gelungenen Regattatages genossen alle Segler und Seglerinnen, sowie Betreuer und Helfer, leckere Ammer Hammer Burger auf der Terrasse des DSC.

Sonntag früh musste der Start mangels Wind verschoben werden. Die Wartezeit wurde mit Baden und Stand–Up–Paddling überbrückt. Um 12:00 war Auslaufen zur 4. Wettfahrt, nach dem es konstante 1 – 2 Bft. Wind hatte. So konnte Peter Teschemacher die angesetzten vier Wettfahrten mit seinem Team gut durchführen.

Abgerundet wurde der Ammer Hammer mit der Siegerehrung.

Den dritten Platz erreichte Moritz Mehlmann vom Deutschen Touring Yachtclub e.V. Auf den zweiten Platz segelte Annelie Dorau vom Yachtclub Radolfzell e.V. Als Sieger des diesjährigen Ammer Hammer setzte sich Lukas Krauss vom Segelclub Füssen Forggensee durch.

Bester Segler des DSC war Ole Guntermann mit Platz 5, vor Finnja Botschek 6. und Jakob Schlüter 7. Weitere Teilnehmer des DSC waren Valentin von Saint André (9), Max Elbel (13), Moritz Scholter (15), Michel von Saint André sowie Stefan Lecker (17).

Es können keine Kommentare abgegeben werden.