Falls Sie noch keinen Zugang zum Mitgliederbereich haben, senden Sie bitte eine E-Mail an mitglied@diessner-segel-club.de. Mit Beantragung des Zugangs stimmen Sie zu, dass der Verein Ihnen die Vereinsrundschreiben an die genannte E-Mailadresse übersenden darf.
Junioren WM der 49er
12. Juli 2021

Nach langer Zwangspause startet der DSC wieder in die Regattasaison. Das Programm beschränkte sich auf die Siegerehrung und das Feld war sehr überschaubar. Aber sowohl die Segler als auch der DSC genossen die erste reguläre Regatta nach den dunklen Monaten der Pandemie in vollen Zügen.

 

Die SyndiCat ist eine klassenoffene Regatta für Strandkatamarane und war heuer gleichzeitig die Deutsche Bestenermittlung der Formula 16 Klasse. Das Revier bot am Wochenende zwar nur leichte Winde, diese jedoch mit Böen, Flauten und Drehungen in Hülle und Fülle. Taktisches Segeln und ein guter Blick auf Wolken und Wasser waren daher der Schlüssel zum Erfolg. Am besten gelang dies Marc Kühn und Carmen Wenz von der Seglergemeinschaft Überlingen vor Katrin Santiago und Thomas König gefolgt von Heiner Elbel mit Vorschoter Florian Warken, beide vom DSC. Der Titel der besten Deutschen Formula 16 Segler 2021 sicherte sich das Team Santiago/ König vor der Mannschaft Kühn/Wenz. Der dritte Platz ging an das Vater/Sohn Team Kristian und Tom Raue vom Schluchsee.

 

Die Ergebnisse der SyndiCAT 2021 gibt es hier.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.